Stickerstars-Sammelstart der Feuerwehr Isernhagen und Edeka Schimski

Stickerstars-Sammelstart der Feuerwehr Isernhagen und Edeka Schimski

Ab 13. November:
Eigenes Stickerstars-Album für die Feuerwehr Isernhagen / Stickerstars-Aktion stärkt Kameradschaft und unterstützt die Feuerwehr in der Öffentlichkei. Ein Sticker mit dem eigenen Abbild, die Feuerwehr in einem individuellen Sammelalbum verewigt: Was sonst nur für die großen Stars des Sports gilt, wird für die Mitglieder der Feuerwehr Isernhagen ab dem 13. November 2021 Realität. Dann startet exklusiv im EDEKA Schimski der Verkauf der brandneuen Feuerwehr-Stickeralben. So kann sich jedes Mitglied beim Einkauf seine Kollegen in Stickerform nach Hause holen. Darüber hinaus wird jeder Sammler automatisch zum finanziellen Unterstützer: Jeweils 2 Euro fließen pro Album-Kauf direkt in die Feuerwehrkasse! Das gesamte Projekt ist für die Feuerwehr kostenlos. Sie profitieren zudem von Werbeseiten-Erlösen.

Umgesetzt wird die außergewöhnliche Aktion, die vor allem für echtes Starfeeling und ein starkes Kameradschafts-Gefühl innerhalb einer gesellschaftlich so wichtigen Institution führen soll, mit dem Berliner Start-up „Stickerstars“. Für wahre Sammelfreu(n)de wurde eigens für die Feuerwehr eine Online-Tauschbörse eingerichtet. So gerät auch das Tauschgeschäft außerhalb des Feuerwehrhauses nicht ins Stocken.


„Mit diesem Album wollen wir Ihnen die Mitglieder der Feuerwehr näher bringen, und den oftmals Unbekannten ein Gesicht geben.

Retten, löschen, bergen, schützen – Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr.

Das sind nicht nur Worte, die sich irgendwo wiederfinden, sie sind für uns ein Lebensmotto, welches in uns lebt und über Generationen fortgetragen wird.“

schreibt der Gemeindebrandmeister Marc Perl im Vorwort des Sticker-Albums.

So sind ab dem 13. November viele verschiedene Sticker von Mitgliedern der örtlichen Feuerwehrabteilungen für zehn Wochen in recycelbaren Sticker-Tütchen zu ergattern. Ebenso gibt es die individuell kreierten Sammelhefte im Feuerwehr-Look exklusiv im EDEKA Schimski am Langen Feld, der das Projekt ermöglicht hat.

Das Berliner Start-up „Stickerstars“, welches die Aktion auf die Beine gestellt hat, verfolgt seit 2012 die Vision, Mitglieder in ihren Gemeinschaften zu verbinden. Dabei können neben Sportvereinen seit Anfang 2020 auch kleinere Gemeinschaften wie Hochzeitsgesellschaften oder Unternehmen bei Betriebsfesten ihren Traum vom eigenen Sticker-Album (k)leben.

Maik Ströbert ist der Webmaster der Freiwilligen Feuerwehr Isernhagen.