Rettung über Drehleiter

Rettung über Drehleiter

Ein Schwergewichtiger Mann musste aus einem Pflegeheim wegen des Verdachtes eines Lungenödems dringend zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Für die Rettung mit einer Schwerlasttrage war der Treppenraum der Pflegstation jedoch zu klein. In Absprache mit der Notärztin wurde der Mann auf eine Schleifkorbtrage umgebettet und zu einem Fluchtwegpodest gezogen. Von dort wurde die Schleifkorbtrage an dem Lasthacken der Drehleiter befestigt. Nun konnte der Mann in der Schleifkorbtrage vom Podest auf den Parkplatz abgelassen werden. Ein Schwerlastrettungswagen brachte dem Mann anschließend in ein Krankenhaus.

Bildquelle: Stefan Karsten | Freiwillige Feuerwehr Isernhagen

Weitere Informationen

Ortsfeuerwehr Isernhagen NB | 3 Einsatzkräfte
Ortsfeuerwehr Altwarmbüchen | 8 Einsatzkräfte

Drehleiter 23/12
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug

Mannschaftstransportfahrzeug

Maik Ströbert ist der Webmaster der Freiwilligen Feuerwehr Isernhagen.