Ich will Feuerwehrmann werden!

Ich will Feuerwehrmann werden!

Wie werde ich Feuerwehrmann bei der Freiwilligen Feuerwehr? Ganz einfach: Nach einem erfolgreich absolvierten Erste-Hilfe-Lehrgang an der Truppmannausbildung teilnehmen.

Diese Ausbildung zur/zum Feuerwehrfrau/Feuerwehrmann teilt sich in zwei Lehrgänge. Im Teil 1 der Truppmannausbildung erhalten die Anwärter in ca. 64 Unterrichtsstunden das Grundwissen in den Bereichen Organisation der Feuerwehr, Lösch- und Hilfeleistungseinsatz sowie Unfallverhütungsvorschriften und Fahrzeugkunde. Im Teil 2, welcher weiter in den Ortsfeuerwehren stattfindet, wird das im ersten Teil vermittelte Wissen verfestigt. Der Teil 2 der Truppmannausbildung endet mit einer schriftlichen Prüfung nach zwei Jahren.

Am 11.11.2014 eröffnet Gemeindeausbildungsleiter Oliver Behnsen als Gastgeber die gemeinsame Truppmannausbildung Teil 1 der FF Burgwedel und FF Isernhagen um 18:00 Uhr im Ratssaal der Gemeinde Isernhagen. Beginnen werden die Ausbildung 28 Teilnehmer aus der FF Burgwedel, 36 aus der FF Isernhagen und 4 aus der FF Sehnde. Die schriftlichen und praktischen Leistungsnachweise finden am 29.11.2014 ab 13:00 Uhr statt.

Freundliche Güße
Freiwillige Feuerwehr Isernhagen
Sachgebietsleiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Philipp Suppan ist der stellvertretende Ortsbrandmeister der Schwerpunktfeuerwehr Altwarmbüchen und zugleich der Pressesprecher der Freiwilligen Feuerwehr Isernhagen.