Alarmübung in Grundschule Isernhagen HB

Alarmübung in Grundschule Isernhagen HB

Am Donnerstag den 07.11.2013 mussten die Schüler der Friedrich-Dierks Schule den Ernstfall üben.
Gegen 9.00 Uhr wurde in dem Schulgebäude der Feueralarm ausgelöst.
Die Schüler wurden aus dem Gebäude evakuiert und sammelten sich auf der Rasenfläche gegenüber der Schule um dann der Feuerwehr bei den “ Löscharbeiten “ zu zuschauen. Mit Erstaunen konnte festgestellt werden wie geordnet und diszipliniert sich die Kinder verhalten haben.
Zum Abschluss der Übung wurden noch Bonbons an die “ Mitwirkenden “ verteilt und der Unterricht konnte (musste) wieder fortgesetzt werden.

Feuerwehrpressesprecher
Thomas Extra

Maik Ströbert ist der Webmaster der Freiwilligen Feuerwehr Isernhagen.